Hotline +49 1234 5678

Reiselust und Malvergnügen

2020-07-16 05:59
von Astrid Albers
(Kommentare: 0)

Heisse Sonne und kühler Wind begrüssen die Malgäste. Keine Mühe gescheut - und Kerstin aus Potsdam kommt mit dem Auto angereist, beide Söhne und Enkelin mit dabei. Die Malgruppe mit den beiden Schweizerinnen Ana und Luciana ist jetzt komplett, nach 1 Tag Bedenkzeit macht auch Tim mit, jeder Platz im Atelier wird genutzt. Nach der langen „Blockade“ der letzten Monate starten jetzt alle durch, abwechselnd im gemeinsamen malen oder in der eigenen Bildwelt.

Es geht Schlag auf Schlag. Jeder bekocht jeden, grosse Tafel draussen, grosse Tafel drinnen - Stühle gehen hin und her. Sonnensegel werden aufgespannt, man sucht den Schatten, und in der langen Pause am Mittag kommen alle zur Ruhe. Es wird viel gemalt, viel gelacht... abends treffen wir uns wieder alle auf der Terrasse vor dem Haus. Der Mond guckt übers Dach und spiegelt sich in der Glaslampe - die Begegnungen sind kostbarer geworden.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten
German English