Hotline +49 1234 5678

Malen im Mai : Feuer und Wasser

2019-05-25 06:17
von Astrid Albers
(Kommentare: 0)

Der Himmel schickt Regen und kalten Wind von den Bergen, das Feuer brennt ununterbrochen im Kaminofen, gut zum malen! Mit grossem Schwung geht die neue Saison los, 4 Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können, verwandeln das ganze Haus im Nu in einen künstlerischen Event.

Die Bildidee: suchen, entwickeln, verwerfen, ertasten, knallhart festlegen, wieder auflösen, erarbeiten, sich erneut etwas ausdenken, und am Ende sichtbar machen! Ein Erlebnis auf allen Ebenen, Konfrontation mit dem Spiegelbild der Emotionen.

Es wird sehr ernsthaft gemalt, und beide Ateliers sind voller Zeichnungen , Farben und Bilder. Zum gemeinsamen Essen treffen sich alle in der gemütlichen Küche, wo auf dem Feuer gekocht wird, gutes Essen verbindet! Wein und intensive Gespräche am Abend lassen den Tag harmonisch ausklingen.

Die Natur ist unerbittlich, die Rosen explodieren und werden gleich wieder in die Verwandlung geschickt, zu schwer hängt der Regen an den vollen Blüten. Was für ein verrückter Mai!

Alle sagen nach einer erfüllten Woche: Arrivederci!
Wir sehen uns bestimmt wieder.

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten
German English